GALERIE LINDNER WIEN

 

 

 
 
DREIZEHN + EINS – Anna-Maria Bogner   DREIZEHN + EINS – Inge Dick   DREIZEHN + EINS – Rita Ernst   DREIZEHN + EINS – Gerhard Frömel   DREIZEHN + EINS – Heinz Gappmayr   DREIZEHN + EINS – Hans Jörg Glattfelder   DREIZEHN + EINS – Eugen Gomringer  
                           
DREIZEHN + EINS – Hans Grosch   DREIZEHN + EINS – István Haász   DREIZEHN + EINS – Josef Linschinger   DREIZEHN + EINS – Reinhard Roy   DREIZEHN + EINS – Markus F. Strieder   DREIZEHN + EINS – Anna Szprynger   DREIZEHN + EINS – Hellmut Bruch  
                           
                           
                           

DREIZEHN + EINS – zum 80. Geburtstag von HELLMUT BRUCH: 23. 06. – 30. 06. 2016

 

Information > > >



Auflagen-Mappe zum 80. Geburtstag von HELLMUT BRUCH

Text: Heidi Bierwisch, Erfurt, D
Übersetzung: Waltraud Heinz, Wien, A
Siebdruck: Johannes Schlagnitweit, Eicher Werkstätten, Ludwigsburg, D
Lithografie: URDLA, Villeurbanne, F
Kassette: Buchbinderei Frölich, Stuttgart, D
Layout & Satz: Eduard Tauss, Wien, A
Papiergröße: 50 x 40 cm / 40 x 50 cm
Auflage: 34 + XV + 3 p.p



HEIDI BIERWISCH

1945 geboren in Bad Dürrenberg, Sachsen-Anhalt, D
1964–1970 Architekturstudium in Weimar, Abschluss als Dipl.Ing.
1970–1982 Bauakademie Berlin, Institut für Architekturtheorie
1982–1990 Umzug nach Erfurt, Büro für architekturbezogene Kunst, D
1992–1993 Gründung Forum Konkrete Kunst Erfurt – mit J. Blum-Kwiatkowski
1993–2010 Leitung des Forum Konkrete Kunst Erfurt, D
2010–2012 ehrenamtliche Leitung bis zur Wiederbesetzung der Stelle
Lebt in Erfurt, D

ANNA-MARIA BOGNER

1984 geboren in Schwaz, A
1999–2003 Fachschule für Bildhauerei, Innsbruck, A
2003–2007 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, Wien, A
2012 Artist in Residence, Stichting IK, Oost-Souburg, Zeeland, NL
2013 Artist in Residence, Art Affairs Gallery, Los Angeles, USA
2014 Förderpreis des Landes Tirol für zeitgenössische Kunst, A
Lebt und arbeitet in Wien, A

HELLMUT BRUCH

1936 geboren in Hall in Tirol, A
1997 Goldener Ehrenpreis der 13. Intern. Biennale für Kleinplastik, Murska Sobota, SLO
1997 Ehrenzeichen der Stadt Hall in Tirol, A
1998 Berufstitel Professor
2012 Verdienstkreuz des Landes Tirol, A
Lebt und arbeitet in Hall in Tirol, A

INGE DICK

1941 geboren in Wien, A
Seit 1979 Foto- und Polaroid-Arbeiten
Seit 1995 Arbeiten mit der großen Polaroid-Kamera
1999 Arbeiten mit der größten Polaroid-Kamera der Welt
2007–2015 Film- und Fotoprojekte: zinnober, blau, unendlich, herbst licht weiss,
sommer licht weiss, frühlings licht weiss, winter licht weiss
Lebt und arbeitet in Innerschwand am Mondsee, A

RITA ERNST

1956 geboren in Windisch, CH
1972–1976 Studium an der Hochschule für Gestaltung Basel, CH
1991 Conrad-Ferdinand-Meyer-Preis, Zürich, CH
1996 1° Premio Trevi Flash Art Museum, Trevi, I
Bilderzyklus: Progetto Siciliano
2008 Fontana-Gränacher-Preis, Zürich, CH
2008 Atelieraufenthalt Dar Bach Hamba, Tunis, TN
ab 2009 Mies van der Rohe Projekt
Lebt und arbeitet in Zürich, CH und Trapani auf Sizilien, I

GERHARD FRÖMEL

1941 geboren in Grieskirchen, A
1955–1959 Schildermalerlehre
1965–1969 Studium der Gebrauchsgrafik, Kunstschule Linz, A
1975–2003 Lehrtätigkeit an der Kunstuniversität, Linz, A
Lebt und arbeitet in Wolfsegg, Hausruck, A

HEINZ GAPPMAYR

1925–2010 Innsbruck, A
1962 zeichen I, erste Publikation visueller Texte
1964 erste Einzelausstellung
1973 erste Raumtexte
1979 erste Fototexte
Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen sowie Buchveröffentlichungen

HANS JÖRG GLATTFELDER

1939 geboren in Zürich, CH
Studium an der Universität (Kunstgeschichte, Jura, Archäologie)
Geprägt vom strengen Geometrismus der Züricher Konkreten
Programmierte Pyramidenreliefs
1977 Beginn der Serie der nicht euklidischen Metaphern
1987 Camille-Graeser-Preis, Zürich, CH
1990 Stipendiat der Stadt Zürich, Atelier in New York, USA
Lebt und arbeitet in Basel, CH

EUGEN GOMRINGER

1925 geboren in Cachuela Esperanza, Bolivien
1944–1950 Studien (Nationalökonomie, Kunst- und Literaturgeschichte) an der Universität Bern, CH
1953 Mitgründer (mit M. Wyss und D. Rot) der Kunstzeitschrift spirale
1978–1990 Professur an der Kunstakademie Düsseldorf, D
2000 Gründung des IKKP – Institut für Konstruktive Kunst und Konkrete Poesie – Archiv Eugen Gomringer, Rehau, D
Lebt und arbeitet in Rehau, D

HANS GROSCH

1953 geboren in Hall in Tirol, A
Lebt und arbeitet in Hall in Tirol, A

ISTVÁN HAÁSZ

1946 geboren in Gönc, H
1975–1979 Studium an der Akademie für Bildende Kunst, Budapest, H
1988–2008 Dozent an der Moholy-Nagy Kunst Universität, Budapest, H
1991 Stipendium der Pollock-Krasner Foundation, New York, USA
1992 DAAD-Stipendium, Atelierhaus Worpswede, D
2008 Mitglied in der Open Structures Art Society, Budapest, H
2010 Preis der Verdienstvollen Künstler der Republik Ungarn, H
Lebt und arbeitet in Budapest, H

JOSEF LINSCHINGER

1945 geboren in Gmunden, A
1970–1975 Studium an der Hochschule für Gestaltung Linz, A
1975–2002 Lehrtätigkeit an der Kunstuniversität Linz, A
1990–2009 Organisation der Gmundner Symposien für Konkrete Kunst, A
2009 Kulturmedaille des Landes Oberösterreich, A
2015 OÖ Landeskulturpreis für bildende Kunst, A
Lebt und arbeitet in Traunkirchen, A

REINHARD ROY

1948 geboren in Klitten, D
1969–1974 Studium an der Hochschule für Kunst und Gestaltung, Halle-Burg Giebichenstein, D
1987 Daniel-Henry-Kahnweiler-Preis für Malerei und Graphik, Deutsche Kahnweiler Stiftung, D
1995–1999 Lehrauftrag an der Fachhochschule Wiesbaden, D
Lebt und arbeitet in Flörsheim, D

MARKUS F. STRIEDER

1961 geboren in Innsbruck, A
1983–1990 Akademie der bildenden Künste, Stuttgart, D
1992 Umzug nach Lyon, F
1995 Workshop für Zeichnung, Kunsthochschule Grenoble, F
2001–2003 Workshops, Kunsthochschule Saint-Étienne, F
2005 Professor ad interim, Kunsthochschule Grenoble, F
Lebt und arbeitet in Rhône-Alpes, F, und Baden Württemberg, D

ANNA SZPRYNGER

1982 geboren in Warschau, PL
2001–2004 Studium am College für bildende Künste, Kazimierz Dolny, PL
2004–2006 Studium an der Maria-Curie-Sk³odowska-Universität, Lublin, PL
2013 Prix Marin, Salon Réalités Nouvelles, Paris, F
2014 Doktorat an der Akademie der bildenden Künste, Warschau, PL
2015 Arteon-Preis, Poznan, PL
Lebt und arbeitet in Warschau, PL